Weltjugendmusik Festival Zürich von Hiecke Jasmin

Die Proben sind durch, das Vorbereitungskonzert auch und schon steht das Ziel vor der Türe. Das Welt Jugendmusik Festival!

08.07.2017 Samstagmorgen, der Wecker klingelt viel zu früh. Doch die Vorfreude endlich unser Können zu zeigen, stellte dies in den Hintergrund.

Besammlung um 05.45h in Kappelen bei der Mehrzweckhalle. Schon geht’s los!

Während einige im Bus die erste Mahlzeit zu sich nahmen, schliefen die Anderen noch weiter und träumten von ihre....

Seeländischer Musiktag Oberwil von Tschannen Andrea

Am Sonntag, 18. Juni 2017, war es wieder einmal so weit. Lange haben wir auf diesen Tag hingearbeitet und fleissig zweimal wöchentlich zusammen geübt. Nach Oberwil b. Büren sollte es dieses Jahr gehen. Oberwil, dieser Ort war uns allen ein Begriff, aber wo befindet sich dieses Oberwil? Wie kommt man dahin, war zumindest für mich eine zentrale Frage. Nach einigen Google-Maps-Recherchen war denn auch klar, wo der Weg langführt und wie gross die Reisezeit sein würde. So wurden wir um 9.00 Uhr....

Kroatien 3 von Kunz Mario

Die Italiener hörte ich am Samstagmorgen zum Glück nicht, dafür wurde ich netterweise von Arjen
geweckt als er wieder mal fertig geduscht hatte. Gezwungenermassen stand ich auch auf und
genoss erstens mal das angenehm warme Wasser, welches aus der Duschbrause sprudelte.
Später fanden sich immer mehr Leute im Speisesaal ein, um das zweite wie auch das zweitletzte
Frühstück im Hotel zu sich zu nehmen. Schade war nur, dass es um diese frühe Morgenstunde
anschein....

Kroatien 2 von Kunz Mario

Das erste was ich am frühen Freitagmorgen wahr nahm, war Geschrei und grosser Radau, wie ich ihn noch von Ski- oder anderen Lagern kannte. Ich versuchte doch noch ein bisschen weiterzuschlafen, obwohl die jungen Italiener/-innen immer noch unermüdet weiter krach machten.

Als mich dann Arjen nach dem Duschen weckte, gab ich meine Hoffnung auf etwas mehr Schlaf komplett auf und machte mich bereit für das Frühstück. Das Essen überzeugte schon eher als das letzte am Abend. Das bes....

Kroatien Tag 1 von Kunz Mario

Frei nach Hans’ Motto “Mau öpis verruckts!” entschieden wir uns im Verlaufe des letzten Jahres, am diesjährigen Mitteleuropäischen Blasmusikfestival in Split, Kroatien, teilzunehmen.Meine Musikkameraden und ich freuten uns ausserordentlich auf den Start unserer Reise, anscheinend so sehr, dass meine Schwester kurzerhand vergessen hat, mich mit nach Ins zu nehmen, obwohl ich doch nur den Abfallsack zur Abholung bereitstellen wollte. Einen kurzen Sprint später sass ich dennoch im Auto. G....

Probewochenende 29. und 30. Oktober von Tschannen Andrea

Am Wochenende vom 29. und 20. Oktober 2016 stand auf dem Probeplan der MG's Mörigen + Ins: Probenwochenende – Vorbereitung fürs Jubiläum. Ohne genau zu wissen, was uns also erwarten würde (unser Dirigent ist ja immer wieder für eine Überraschung gut), versammelten sich die Inser + Möriger um Punkt 9.30 Uhr auf der Bühne in der MZH Mörigen.

Los ging es mit dem Einspielen, ein schöner Choral, schön ruhig, genau das richtige für einen Start ins Probenwochenende, aber ....

Eidgenössiches Musikfest Montreux-Riviera von Jampen Jasmin

Bevor wir am Freitag losfuhren, stimmten wir uns auf das grosse Ereignis ein, indem wir noch eine kurze Probe hatten. Dann ging es mit Sack und Pack ab nach Montreux. Dort angekommen lagerten wir unser Gepäck und schon bald ging es los zum Konzertvortrag. Doch die Reise ging nicht lange und wir mussten uns gedulden, denn der Shuttlebus vor uns, der die Musikanten zum Einspiellokal fahren sollte, hatte eine Störung und konnte nicht weiterfahren. Zum Glück sind wir immer überpünktlich und so ....

Emmentalischer Musiktag Wasen von Derungs Chantal

Für eine optimale Vorbereitung auf einen grossen Wettbewerb wie das Eidgenössische Musikfest ist eine zielstrebige, intensive Probearbeit mit viel Engagement von allen Beteiligten sicherlich der wichtigste Faktor. Sehr nützlich ist es aber auch, seine Arbeit vorgängig von aussenstehenden Experten überprüfen zu lassen und sich mit anderen zu messen. Als uns unser Dirigent Cedric Fuhrer eine Teilnahme am Emmentalischen Musiktag in Wasen als Alternative zu einem Vorbereitungskonzert vorschlug....

Junge räumen ab! von Fuhrer Cedric

Letzten Samstag (21. Mai) fand in Schüpfen zum 26. Mal der Seeländische Solisten- und Gruppenwettbewerb SEGW statt. Auch vier Mitglieder der MG Ins-Mörigen nahmen an diesem Anlass teil und überzeugten die Jury mit ihrem Können: Till Buser (Euphonium) wurde in seiner Kategorie 5. und Luca Herren (Trompete) konnte die Silbermedaille mit nach Hause nehmen. Simona Herren (Klarinette) und Noah Züger (Xylophon) konnten ihre Kategorie sogar gewinnen und bekamen die Goldmedaille umgehängt! Noah Z....

Eiger, Mönch und Jungfrau von Hiecke Jasmin

Eine wunderschöne Kulisse für unser 3tes Skiweekend, bot uns meine Heimat.
Die Jungfrauregion; Seite Grindelwald, Kl.Scheidegg, Männlichen, Wengen

Besammlung der Seeländer war in Grindelwald. Durch das schöne Wetter wurden viele Unterländer ebenfalls in die Berge gelockt. Deshalb musste etwas Zeit eingerechnet werden, um trotz Autoschlange doch noch pünktlich am Treffpunkt zu erscheinen.
Auf der Kl.Scheidegg wurde die schneehungrige Gruppe komplett. Denn die ....

Ausflug in den Europapark von Hiecke Jasmin

Unsere Jungbläser mit den Mitgliedern der Musikgesellschaft, ausserhalb der Musik, miteinander bekannt zu machen, dass war unser Ziel.
Das Geld, welches wir von unserem verstorbenen Aktivmitglied Walter Blösch, vermacht bekamen, half uns dieses Ziel zu verwirklichen.
Da der Europapark für jeden etwas anbietet, beschlossen wir diesen zu besuchen.
Am Sa.07.Nov.15, war es dann soweit. Die 13 Jungbläser (5 spielen bereits aktiv in der MG mit) wurden zu Hause abgeholt und ....

Walzer, Polka und Märsche von Jakob Juerg

Das war der Wunsch unserer älteren Vereinsmitgliedern: ein Konzert mit traditioneller Musik. Was für eine Herausforderung für die Musikkommission, den Dirigenten und natürlich für unseren Vorstand. Nach dem Motto Was, Wie, Wann und Wo wurde das Projekt nach dem Jahreskonzert im März in Angriff genommen.
Für den Vorstand waren die Aufgaben Wann und Wo relevant. Auserkoren wurde, nach reichlichen Diskussionen, ein Herbstsonntag während des Probewochenends in der Mehrzweckhalle Möri....